Am 14. Juni ist Weltblutspendetag 2021

Dieses Jahr steht der Weltblutspendetag unter dem Motto: „Give blood and keep the world beating“ also zu deutsch: „Spende Blut und halte die Welt am Laufen“.

Dieser Tag ist durch die Weltgesundheitsorganisation WHO im Jahr 2004 ins Leben gerufen worden. So soll der 14. Juni ein Andenken an den Entdecker der verschiedenen Blutgruppen, Karl Landsteiner, sein.

Für die diesjährige Kampagne der WHO liegt der Fokus besonders auf den jüngeren Menschen und soll diese ermutigen sichere Blutspenden für Bedürftige in Erwägung zu ziehen.

Die WHO setzt für dieses Jahr folgende Ziele für den Weltblutspendetag an:

  • Blutspendern in der Welt zu danken und ein breiteres öffentliches Bewusstsein für die Notwendigkeit regelmäßiger, unentgeltlicher Blutspenden zu schaffen.
  • Die gemeinschaftlichen Werte der Blutspende bei der Stärkung der gemeinschaftlichen Solidarität und des sozialen Zusammenhalts zu fördern.
  • Jugendliche zu ermutigen, den humanitären Aufruf zum Blutspenden anzunehmen und Andere zu inspirieren, dasselbe zu tun.
  • Das Potenzial der Jugend als Partner in der Gesundheitsförderung zu schätzen wissen.
Weltblutspendetag 2021

Auch wir von Sanitätsgruppe unserer Bereitschaft sind oft bei der Blutspende dabei. Wenn ihr noch kein Blutspender seid, möchten wir euch gerne dazu ermutigen, euch über Blutspendetermine in eurer Umgebung zu informieren und eine Blutspende in Betracht zu ziehen!

Hier findet Ihr Blutspendeterminen in Stade:

Falls ihr mehr über den Weltblutspendetag erfahren wollt, könnt ihr euch die Pressemitteilung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung zum Weltblutspendetag 2021 durchlesen:

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dich interessiert das, was wir machen? Lerne uns doch einfach mal kennen und vielleicht wirst Du ja Teil unseres Teams? Auf jeden Fall würden wir uns freuen Dich kennen zu lernen!

Wir handhaben das ganz unverbindlich und unkompliziert. Du kommst einfach mal vorbei und schaust Dir alles in Ruhe an.

Scroll to Top