Feuer in der historischen Altstadt Stades

Einsatz 30/2021

Am 13.06.2021 um 23:56 Uhr wurde unser Rettungswagen 41-85-16 zur Absicherung der Feuerwehreinsatzkräfte bei einem Feuer in der Stader Altstadt, ganz in der Nähe des historischen, alten Hafens am Fischmarkt, alarmiert.

Ein Rauchmelder hatte Alarm ausgelöst und den Besitzer eines Restaurants geweckt. Dieser hatte eine Rauchentwicklung erkannt und sofort die Feuerwehr alarmiert, die mit einem Großaufgebot den Angriff an dem historischen Gebäude in der Altstadt Stades übernahm.

Einsätze bei Feuer

Wir lösten vor Ort die Besatzung vom hauptamtlichen Rettungsdienst ab, denn es war für den Rettungsdienst schon zum Anfang des Einsatzes absehbar, dass dieser über mehrere Stunden dauern würde. In solchen Fälle entlasten wir das Hauptamt, damit diese nicht unnötiger Weise über lange Zeit und zuzüglich zu ihren vielen anderen Einsätzen während der Schichten, an der Einsatzstelle gebunden sind. Bei Einsätze der Feuerwehr steht immer ein Rettungswagen bereit, um gegebenenfalls schnell Hilfe leisten zu können. Dabei geht es nicht nur um die Versorgung Betroffener, sondern auch ggf. die Versorgung von Feuerwehreinsatzkräften, wenn diese medizinische Hilfe benötigen.

Bei unserem Eintreffen war die größte Gefahr bereits gebannt. Der Einsatz zog sich dann allerdings über mehrere Stunden hin, da umfangreiche Erkundungsmaßnahmen der Feuerwehr notwendig waren, um alle Brandnester zu finden und zu löschen.
Verletzte waren nicht zu beklagen. Die Feuerwehr hatte alle Anwohner des Gebäudes rechtzeitig evakuieren können.

Feuer in der Altstadt Stades

Der Einsatz für unser Sanitätspersonal war um 02:30 Uhr beendet.

Außerdem im Einsatz waren:
Feuerwehr Stade
Polizei Stade
DRK Rettungsdienst Stade

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dich interessiert das, was wir machen? Lerne uns doch einfach mal kennen und vielleicht wirst Du ja Teil unseres Teams? Auf jeden Fall würden wir uns freuen Dich kennen zu lernen!

Wir handhaben das ganz unverbindlich und unkompliziert. Du kommst einfach mal vorbei und schaust Dir alles in Ruhe an.

Scroll to Top