Einsatzkräftegrundausbildung: Technik und Sicherheit

Dieses Wochenende stand das Einsatzkräftegrundausbildungs-Modul Technik und Sicherheit in Ahlerstedt auf dem Plan.

Das Modul Technik und Sicherheit ist ein wichtiger Bestandteil der Einsatzkräftegrundausbildung vor allem in Bezug auf die Sicherheit der Einsatzkräfte.

Aber was genau steckt hinter Technik und Sicherheit und wozu ist die Fortbildung?

Das wollen wir euch heute etwas näherbringen.

Sicheres Arbeiten als Teil von Technik und Sicherheit

Was ist Technik und Sicherheit?

Der Lehrgang für Technik und Sicherheit setzt den Fokus hauptsächlich auf die korrekte und sichere Arbeit im Einsatz.

Das schließt unter Anderem den Umgang mit dem Gerät, der Ausrüstung und den Fahrzeugen innerhalb einer Bereitschaft ein, bezieht sich aber auch auf die allgemeine Vorgehensweise als Einsatzkraft.

Dabei soll das Unfall-/ und Verletzungsrisiko der Einsatzkräfte sowie mögliche Schäden so niedrig wie möglich gehalten und möglichst vermieden werden.

Dazu sind gewisse Vorkehrungen zu treffen um die Einsatzkräfte auf das sichere Arbeiten vorzubereiten.

Umgang mit den Geräten

Was gehört zum sicheren Arbeiten?

Zum sicheren Arbeiten gehört unter anderem erst einmal das sichere Eintreffen, welches schon beim Einparken und Rangieren des Fahrzeuges anfängt, dem nicht Überfahren von Kabeln und Leitungen und die generelle Unfallprävention im Umgang mit Fahrzeugen.

Es beschränkt sich aber bei Weitem nicht nur auf den Umgang mit Fahrzeugen sondern betrifft so gut wie alle Bereiche der Arbeit im Einsatz. Ein gewisses Vorwissen zur Prävention ist daher ein wichtiger Bestandteil der Einsatzkräftegrundausbildung jeder Einsatzkraft.

Für einen sicheren Umgang wurde gleich vor Ort in Ahlerstedt praktisch für den sicheren Umgang mit Gerät und Material geübt.
Dazu gehört zum Beispiel der sichere Aufbau eines Zeltes, das die nötigen Sicherheitsvorkehrungen erfüllt.

Zusammenfassung

Die zweitägige Fortbildung Technik und Sicherheit soll den Einsatzkräften ihr Grundwissen für das sichere und technisch korrekte Arbeiten erweitern und richtigen den Umgang im Einsatz üben, sodass diese für den Einsatzalltag als Einsatzkraft richtig vorbereitet sind.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dich interessiert das, was wir machen? Lerne uns doch einfach mal kennen! Wir handhaben das ganz unverbindlich und unkompliziert. Du kommst einfach mal vorbei und schaust dir alles in Ruhe an.

Scroll to Top