Neues Navigationsgerät von SELECTRIC für unseren RTW 41-85-16

Einbau SELECTRIC Columbus

Wir haben ein neues Navigationsgerät für unseren RTW 41-85-16 erhalten – ein SELECTRIC Columbus!
Es ist nicht nur irgendein Navigationsgerät, sondern es hat auch ein paar tolle Funktionen, einige davon wollen wir euch gerne vorstellen. Alle Funktionen sind individuelle Konfigurationen, die von uns beliebig auf unsere Bedürfnisse angepasst werden können. Daher kann die Konfiguration durchaus von anderen abweichen. Der Einbau erfolgte ebenfalls von uns selbst.

automatische Navigation zum Einsatzort

Wenn die Leitstelle uns alarmiert, sendet diese die Adresse des Einsatzortes automatisch in Form einer Koordinate an das Navigationsgerät, welches uns ohne weitere Bedienung zum Einsatzort führt.

Reduzierung des Sprechfunkverkehrs und Entlastung der Leitstelle

Doch das Navigationssystem kann viel mehr als nur navigieren. Es dient auch zur Reduzierung des Sprechfunkverkehrs zwischen der Fahrzeugbesatzung und der Leitstelle. Damit werden auch die Disponenten in der Leitstelle entlastet. Dies geschieht mit vorher konfigurierten Buttons hinter denen z. B. ein bestimmter Text hinterlegt ist. Zudem können sekundengenaue Protokollierungen im Leitstellenrechner erfolgen, wie z. B. Verzögerungen der Hilfsfrist durch Wartezeiten an Bahnschranken, schlechtes Wetter etc., ohne dass ein Disponent etwas eintragen muss.
Wenn ein Patient transportiert werden soll, kann die RTW-Besatzung der Leitstelle das Zielkrankenhaus per SDS-Nachricht über einen Button mitteilen. Das SELECTRIC Navigationsgerät wechselt in der Zeit automatisch zur Navigationsoberfläche und startet die Navigation zum ausgewählten Krankenhaus.

anwendungsfreundlicher Wechsel von Rufgruppen und Betriebsart

Funkrufgruppen können nun ebenfalls leicht mit nur einem Tastendruck gewechselt werden. Dabei werden automatisch die beteiligten Leitstellen per SDS-Nachricht über den Wechsel informiert. Auch ist es möglich, den Funkstatus an die fremde Leitstelle und die eigene Leitstelle zu übermitteln. So weiß auch die eigene Leitstelle immer, wie der Status des Einsatzfahrzeuges ist.
Ein einfacher Wechsel des Betriebsmodus (TMO/DMO) ist per Tastendruck und vorkonfigurierter Gruppe bei Bedarf möglich.

Dies war nur ein Auszug aus der Funktionsvielfalt. In Zukunft erwarten wir noch weitere Updates mit neuen Features! Weitere Informationen zum Gerät findet man hier: Link zu SELECTRIC

Ein großes Dankeschön geht an Firma SELECTRIC
für das großzügige Sponsoring!

*unbezahlte Werbung*

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dich interessiert das, was wir machen? Lerne uns doch einfach mal kennen und vielleicht wirst Du ja Teil unseres Teams? Auf jeden Fall würden wir uns freuen Dich kennen zu lernen!

Wir handhaben das ganz unverbindlich und unkompliziert. Du kommst einfach mal vorbei und schaust Dir alles in Ruhe an.

Scroll to Top