Erster Praxisdienst 2021

Gestern Abend war es endlich wieder soweit: Unsere Helferinnen und Helfer trafen sich zum ersten Mal seit über einem halben Jahr zum Dienstabend an unserer Bereitschaft. Als erster Praxisdienst diente er nicht nur zum Kennenlernen der neuen Mitglieder, sondern auch zum Erfahrungsaustausch untereinander. Auflage dafür war es, ein ein Hygienekonzept zu erarbeiten, das für unseren Standort umzusetzen ist. Alle Teilnehmer mussten einen negativen Schnelltest oder eine vollständige Impfung nachweisen können. Wer keinen gültigen Schnelltest dabei hatte, konnte sich kurzfristig in unserem DRK-Schnelltestzentrum in Stade kostenlos testen lassen.

Einführung der neuen Mitglieder an der Wache

Diesen ersten Dienstabend haben wir dazu genutzt, ganz allgemeine Themen anzusprechen. Da wir in den letzten Monaten viele neue ehrenamtliche Helferinnen und Helfer dazugewinnen konnten, wurde der allgemeine Ablauf von Dienstabenden mit der An- bzw. Abmeldung über unseren HiOrg-Server (Hilfsorganisation) erläutert. Auch gab es Hinweise zum Verhalten in der Bereitschaft und zum Tragen der persönlichen Schutzausrüstung (PSA). Außerdem haben wir die Chance genutzt, den neuen Helfern unsere Räumlichkeiten vorzustellen, wie zum Beispiel unser Sanitätslager oder die Fahrzeughalle.

Erster Praxisdienst ein voller Erfolg

Wir haben uns sehr gefreut, dass wir uns endlich wieder persönlich (und nicht nur virtuell) sehen konnten und dass der Dienstabend mit knapp 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmern sehr gut besucht war. sind gespannt auf die nächsten praktischen Dienstabende.

Erster Praxisdienst

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dich interessiert das, was wir machen? Lerne uns doch einfach mal kennen und vielleicht wirst Du ja Teil unseres Teams? Auf jeden Fall würden wir uns freuen Dich kennen zu lernen!

Wir handhaben das ganz unverbindlich und unkompliziert. Du kommst einfach mal vorbei und schaust Dir alles in Ruhe an.

Scroll to Top