Einsatzstrukturen im Rettungsdienst und Katastrophenschutz

Nachdem wir in den letzten Wochen viel Praxis gemacht haben, hatten wir nun gestern auch mal wieder einen theoretischen Dienstabend. Hierbei ging es um die Einsatzstrukturen im Rettungsdienst und den Katastrophenschutz des Landkreises Stade.

Inhaltlich wurden die Themen MANV (Massenanfall Verletzter) sowie Schutzziele und Versorgungsstufen mit den jeweiligen Rettungsmitteln besprochen. Auf diese Strukturen bauen die Alarmpläne des Landkreises auf und entscheiden, wer wann in den Einsatz geschickt wird. Zudem wurde auch auf die First Responder Gruppen, die Kennzeichnungswesten sowie die Funkrufgruppen eingegangen.

Abschließend wurde nochmals auf unsere eigenen Fahrzeuge in unserer Bereitschaft, dem Einsatzzug des DRK Kreisverband Stade und der der Medizinischen Task Force des Bundes eingegangen.

Einsatzstrukturen

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dich interessiert das, was wir machen? Lerne uns doch einfach mal kennen und vielleicht wirst Du ja Teil unseres Teams? Auf jeden Fall würden wir uns freuen Dich kennen zu lernen!

Wir handhaben das ganz unverbindlich und unkompliziert. Du kommst einfach mal vorbei und schaust Dir alles in Ruhe an.

Scroll to Top