Besondere Notfälle — starke Blutungen

Ein Szenario besonderer Notfälle sind stark blutenden Wunden, die mit herkömmlichen Mitteln, den allseits bekannten Druck- oder Wundverbänden, nicht zu stoppen sind. Für solche Fälle verfügen unsere Einsatzkräfte über eine Modultasche „Trauma“ auf ihren Notfallrucksäcken sowie in den Rettungswagen selbst. Die Tasche beinhaltet ein Tourniquet zum Abbinden von Gliedmaßen, einen Notverband sowie eine mit einem Hämostatikum getränkte Wundauflage.

Auf dem heutigen Dienstabend übten wir die Anlage dieser speziellen Verbände an verschiedenen Stellen. Diese reichten von simulierten Kopfverletzungen bis hin zu starken Extremitätenverletzungen.

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dich interessiert das, was wir machen? Lerne uns doch einfach mal kennen und vielleicht wirst Du ja Teil unseres Teams? Auf jeden Fall würden wir uns freuen Dich kennen zu lernen!

Wir handhaben das ganz unverbindlich und unkompliziert. Du kommst einfach mal vorbei und schaust Dir alles in Ruhe an.

Scroll to Top