Vorstellung: Notfallrucksack

Heute wollen wir euch unseren Rucksack unserer beider Rettungswagen vorstellen.

Der Rucksack hat insgesamt drei Seitenfächer, zwei Frontfächer, ein großes Innenfach und ein großes Hauptfach mit verschiedenen Materialien und weiteren kleinen Modultaschen. Unsere RTW-Rucksäcke sind so bestückt, wie sie auch im Rettungsdienst zu finden sind, um ein einheitliches, übergreifendes Arbeiten zu ermöglichen. So finden sich im Einsatzfall alle Einsatzkräfte schnell zurecht.
Durch die vielen Fächer und Modultaschen haben wir genug Platz und eine systematische Aufteilung für unsere Materialien, mit denen wir Patienten außerhalb vom Rettungswagen behandeln können. In unseren Rucksäcken findet man zum Beispiel Medikamente, Intubationsmaterialien, Wundversorgungsmaterialien und noch vieles mehr.
Mit unserem Rucksack können wir von kleinen Kratzern bis zu großen Verletzungen oder auch einer Reanimation (dafür werden natürlich noch zusätzlich Geräte benötigt) alles behandeln.

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dich interessiert das, was wir machen? Lerne uns doch einfach mal kennen und vielleicht wirst Du ja Teil unseres Teams? Auf jeden Fall würden wir uns freuen Dich kennen zu lernen!

Wir handhaben das ganz unverbindlich und unkompliziert. Du kommst einfach mal vorbei und schaust Dir alles in Ruhe an.

Scroll to Top