Neuer alter Anhänger für das Kreisauskunftsbüro (KAB)

Wir hatten schon bemerkt, dass sich da etwas in der hinteren Ecke unserer Fahrzeughalle tut. Nun hat uns Jan Oellrich, Leiter des KAB, freudestrahlend und sichtlich stolz aufgeklärt:

Ein älterer Anhänger, der nicht mehr eingesetzt wurde – ein „Fickers Dinkel III“ von 1978 – stand schon länger ungenutzt in unserer Fahrzeughalle. Die Älteren unter uns kennen ihn sicherlich noch als Sanitätsanhänger, der bei der Bereitschaft Drochtersen hinter dem Einsatzleitwagen hing.

Quasi „im Vorbeigehen“ beschloss Jan Oellrich, den Nachläufer zu neuem Leben zu erwecken und künftig als Materialtransportanhänger für das KAB zu nutzen. Schnell war die Leitungsgruppe überzeugt und spendierte eine neue Lackierung. In Handarbeit wurde der Anhänger erst zerlegt, gereinigt und ausgebessert, dann lackiert ?, und wieder zusammengesetzt. Statt im früheren „Elfenbein“ erstrahlt er nun – wie alle DRK-Fahrzeuge – in frischem Weiß.

Das KAB gibt bei Katastrophen und Großschadenlagen Auskünfte über beteiligte und betroffene Personen. Die erforderliche Ausrüstung für Büro, Telefonie und EDV passt in vier große Kisten, die jetzt auf dem Anhänger verlastet werden können. Das erleichtert den Transport sehr. Wir als Bereitschaft Stade gratulieren herzlich und sind begeistert, was das KAB aus dem Anhänger gemacht hat! Wer den „Oldtimer“ einmal live sehen will, melde sich gerne bei uns. Wir vermitteln gerne weiter an das KAB!

Hast Du eventuell sogar Lust die Kollegen vom Kreisauskunftsbüro zu unterstützen? Auch sie sind ein starkes Team und wichtiger Bestandteil des Katastrophenschutzes! Wir informieren gerne über die Möglichkeiten, das KAB zu unterstützen und vermitteln Anfragen weiter an Herrn Oellrich. Kontaktiere uns gerne!

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dich interessiert das, was wir machen? Lerne uns doch einfach mal kennen und vielleicht wirst Du ja Teil unseres Teams? Auf jeden Fall würden wir uns freuen Dich kennen zu lernen!

Wir handhaben das ganz unverbindlich und unkompliziert. Du kommst einfach mal vorbei und schaust Dir alles in Ruhe an.

Scroll to Top