Memory – Challenge

Heute folgt der dritte Teil unserer Memory-Challenge, um die veranstaltungsfreie Zeit zu überbrücken. Vielen Dank nochmal für die Nominierung DRK Bereitschaft Ahlerstedt. Unsere Erinnerung gilt dieses Mal unserer damaligen Rettungshundestaffel.

Die Rettungshundestaffel ist ein Teil des Katastrophenschutzes und hat hier besondere Aufgaben. Die Hunde werden dazu ausgebildet, vermisste Personen aufzuspüren und können so beispielsweise im Falle eines Erdbebens Verschüttete lokalisieren und den Rettungskräften zeigen, wo sich die Verletzten befinden. In perfekter Zusammenarbeit zwischen Mensch und Hund können so Leben gerettet werden.

Unsere damalige RHS traf sich regelmäßig samstags zum Training auf dem Übungsplatz oder im Wald und so konnten einige der Hunde erfolgreich die RHS-Eignungsprüfung ablegen, darunter Aimee (im Bild mit ihrem Frauchen Silke). Glücklicherweise musste unsere Rettungshundestaffel in Stade zu keinem Einsatz.

Wir selbst sind auch gespannt auf weitere Rückblicke und nominieren: THW OV Stade.
Eure Aufgabe ist es, fünf Wochen lang unter dem #memorychallenge je einen Rückblick in Eure Vergangenheit zu machen und natürlich weitere HiOrg’s zu nominieren. Wir freuen uns auf Eure Erinnerungen!

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dich interessiert das, was wir machen? Lerne uns doch einfach mal kennen und vielleicht wirst Du ja Teil unseres Teams? Auf jeden Fall würden wir uns freuen Dich kennen zu lernen!

Wir handhaben das ganz unverbindlich und unkompliziert. Du kommst einfach mal vorbei und schaust Dir alles in Ruhe an.

Scroll to Top