Großeinsatz in Drochtersen am 25.12.2021

2021-12-25 - Großeinsatz Drochtersen - 1

Einsatz 73/2021

Zu einem Großeinsatz der Feuerwehr kam es am Abend des zweiten Weihnachtstages in Drochtersen. Hier war es zu einem Feuer in einem Supermarkt gekommen. Im Einsatz waren 100 Einsatzkräfte aus allen Ortsfeuerwehren der Gemeinde Drochtersen. Unterstützt wurden diese von der Drehleiter der Feuerwehr Stade Zug 1. Zur Absicherung war der hauptamtliche DRK Rettungsdienst und die DRK Bereitschaften aus Drochtersen und Stade im Einsatz.

Alarmierung zur Unterstützung

Am zweiten Weihnachtstag um 19.57 Uhr wurde unser Rettungswagen 41-85-16 zu einem Großeinsatz der Feuerwehr nach Drochtersen alarmiert. Bereits vor Ort waren jeweils ein Rettungswagen vom hauptamtlichen Rettungsdienst sowie der DRK Bereitschaft Drochtersen. Wir sollten die hauptamtlichen Einsatzkräfte des Rettungsdienstes ablösen.

Absicherung der Feuerwehreinsatzkräfte

Vor Ort sicherten wir gemeinsam mit den Einsatzkräften der DRK Bereitschaft Drochtersen den Feuerwehreinsatz ab. Anfangs gab es durch die Vereisung des Supermarktparkplatzes eine erhebliche Gefahr. Dieser wurde im Verlauf abgestreut.

Es kam zu einem hohen Sachschaden. Verletzt wurde niemand. Der Einsatz konnte ohne das Eingreifen der Einsatzkräfte aus den DRK Bereitschaften Drochtersen und Stade beendet werden. Für uns war der Einsatz an unserer Bereitschaft um 22:05 Uhr beendet.

2021-12-25 - Großeinsatz Drochtersen - 2

Brandursache noch unklar

Bis zum frühen Morgen war die Brandursache nicht geklärt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Im Verkaufsraum sind mehrere Kühltruhen in Brand geraten. Als die ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr eintrafen war bereits der komplette Verkaufsraum verraucht. Ein Übergreifen der Flammen auf den Rest des Gebäudes konnte erfolgreich verhindert werden. Allerdings wird der Supermarkt am Montag aufgrund des Brandschadens nicht öffnen können.

Fehlender Einsatz

Der fehlende Einsatz 72/2021 war eine Gebietsabdeckung in Stade am 23.12.2021 von 15:38 Uhr bis 18:26 Uhr aufgrund eines größeren Rettungsdiensteinsatzes.

Hat dir der Beitrag gefallen?


Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dich interessiert das, was wir machen? Lerne uns doch einfach mal kennen und vielleicht wirst Du ja Teil unseres Teams? Auf jeden Fall würden wir uns freuen Dich kennen zu lernen!

Wir handhaben das ganz unverbindlich und unkompliziert. Du kommst einfach mal vorbei und schaust Dir alles in Ruhe an.

Scroll to Top