Einsatz 37/2021bei Brand in Getreidetrocknungsanlage

Gegen 10 Uhr morgens klingelten die Funkmeldeempfänger der Helferinnen und Helfer unserer Sanitätsgruppe, zur Ablösung des hauptamtlichen Rettungsdienstes. Es galt die Feuerwehreinsatzkräfte bei einem länger andauernden Einsatz in Apensen abzusichern. Einsatzgrund war hierbei der Brand in einer Getreidetrocknungsanlage, die kurz vor Alarmierung Feuer fing.

Nach kurzer Zeit rückte unser Rettungswagen 41-85-16 besetzt mit drei Einsatzkräften zur Unterstützung aus.

Länger andauernder Einsatz bei schwierigen Löscharbeiten

Die Löscharbeiten dauerten aufgrund der schwierigen Lage sowie der großen Menge an Getreide knapp 8 Stunden an.
Zu behandelnde Verletzte gab es glücklicherweise nicht, sodass die Einsatzzeit für uns ruhig verlief.

Unsere zwei Sanitäter sowie ein angehender Notfallsanitäter konnten gegen 15 Uhr durch die DRK Bereitschaft Buxtehude abgelöst werden, sodass wir wieder abrücken konnten.

Einsatz bei Feuer in Apensen

Zusammen mit uns im Einsatz waren


Freiwillige Feuerwehr Apensen
Freiwillige Feuerwehr Beckdorf
Freiwillige Feuerwehr Sauensiek
Freiwillige Feuerwehr Harsefeld
Freiwillige Feuerwehr Buxtehude
Werkfeuerwehr Dow
DRK Bereitschaft Buxtehude

Fotos: Stader Tageblatt, D. Beneke

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dich interessiert das, was wir machen? Lerne uns doch einfach mal kennen und vielleicht wirst Du ja Teil unseres Teams? Auf jeden Fall würden wir uns freuen Dich kennen zu lernen!

Wir handhaben das ganz unverbindlich und unkompliziert. Du kommst einfach mal vorbei und schaust Dir alles in Ruhe an.

Scroll to Top