Rund 30 Millionen Ehrenamtliche in Deutschland

Tag des Ehrenamtes 2021

Anderen etwas Gutes tun, sich selbst weiterentwickeln – Dies sind nur zwei von vielen Gründen, um sich ehrenamtlich zu engagieren. Und ohne diese freiwillige Arbeit so vieler Menschen sähe unser Sozialleben wesentlich anders aus. Am heutigen „Tag des Ehrenamtes“ danken wir allen Helferinnen und Helfern, die für andere Gutes tun und viele Stunden ihrer Freizeit für die Gemeinschaft gearbeitet haben!
Erfahre in diesem Bericht mehr über das Ehrenamt selbst, über verschiedene Gründe und wie du dich selbst in unserer DRK Bereitschaft Stade engagieren kannst.

Was genau ist das Ehrenamt?

Bereits in der griechischen Antike und im frühen Christentum wurde die gemeinnützige Arbeit als ein sehr hohes Gut angesehen. Früher wurde allerdings ausschließlich ein öffentliches Amt als Ehrenamt bezeichnet, also beispielsweise der Vorstand, der Schatzmeister oder der Schriftführer eines gemeinnützigen Vereins. Dieses Tätigkeitsfeld hat sich jedoch stark entwickelt.
Heute ist das Ehrenamt sehr vielfältig: Ob nun im Sportverein, in einer Nachhilfeschule, beim Naturschutz, bei der Feuerwehr oder in einer sozialen Organisation, grundsätzlich zeichnet sich das Ehrenamt durch die Freiwilligkeit aus. Die Helferinnen und Helfer arbeiten unentgeltlich und gemeinwohlorientiert.

Das Ehrenamt in Deutschland

In der Bundesrepublik Deutschland arbeiten etwa 30 Millionen Menschen ehrenamtlich, die meisten tun dies neben ihrem Hauptberuf in ihrer Freizeit. Diese Zahl ist insbesondere in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Der überwiegende Teil der Freiwilligen ist im Alter zwischen 14 und 49 Jahren. Dabei sind die meisten im Bereich Sport engagiert. Die Anzahl von Frauen und Männern hält sich dabei in der Waage.

Ehrenamtliche Tätigkeit in der DRK Bereitschaft Stade

Bei uns in der DRK Bereitschaft Stade engagieren sich über 40 ehrenamtliche Einsatzkräfte. Das Spektrum der Tätigkeiten erstreckt sich dabei über den Katastrophenschutz, den erweiterten Rettungsdienst sowie die Sanitätsdienste. Darunter fallen Aufgaben wie die Fahrzeugpflege, die Organisation und Pflege des Materiallagers, die Öffentlichkeitsarbeit und allgemeine Verwaltungsaufgaben.

Damit alle unsere Helferinnen und Helfer für ihre Aufgaben bestens ausgestattet und vorbereitet sind, erhalten sie von uns ihre persönliche Schutzausrüstung (PSA) sowie alle notwendigen Schulungen und regelmäßige Fortbildungen. Hierunter fallen beispielsweise die aus 5 Lehrgängen bestehende Helfergrundausbildung (HGA) sowie der Sanitätsdienstlehrgang. Hinzu können spezifischere Ausbildungen wie der Gruppenführerlehrgang oder der Sprechfunklehrgang besucht werden. Auch die Ausbildung zum Rettungssanitäter bzw. zur Rettungssanitäterin ist möglich.

Mehr zum Thema Ehrenamt im Bevölkerungsschutz findest du hier.

Warum ehrenamtlich engagieren?

Allem voran steht der Sinn, Hilfe zu leisten. Ehrenamtliche Arbeit ist gemeinwohlorientiert und zielt darauf ab, anderen etwas Gutes zu tun. Doch auch der Spaß kommt in unserer Bereitschaft definitiv nicht zu kurz. Kontakte zu knüpfen und Freundschaften zu pflegen sind außerdem oft Ziele bei einer ehrenamtlichen Tätigkeit. Für viele ist es ein abwechslungsreicher Ausgleich zum Berufsalltag. Außerdem können eigene Stärken und vorhandenes Wissen miteingebracht oder neue Fähigkeiten erlernt werden. So kann sich jeder auch selbst noch persönlich weiterentwickeln.

Wirke bei uns mit!

Du möchtest dich auch ehrenamtlich engagieren und interessierst dich für den Katastrophenschutz und den erweiterten Rettungsdienst? Genaueres über unsere Tätigkeiten kannst du auf unserer Homepage erfahren. Zusätzlich heißen wir dich gerne in unserer Bereitschaft willkommen! Triff dich mit uns auf ein Erstgespräch und schaue an einem Dienstabend vorbei.
Welche Voraussetzungen gibt es? Du musst lediglich mindestens 16 Jahre alt und körperlich fit sein. Medizinische Vorkenntnisse benötigst du nicht.

Ehrenamt in der DRK Bereitschaft Stade – hier wirst du gebraucht!

Weitere Möglichkeiten sich im Deutschen Roten Kreuz im Landkreis Stade ehrenamtlich zu engagieren findest du auf der Homepage des DRK Kreisverband Stade!

Herzlichen Dank an alle Ehrenamtlichen!

Zum heutigen „Tag des Ehrenamtes“ möchten wir allen freiwilligen Helferinnen und Helfern ein großes Dankeschön ausrichten! Ihr, die mit unseren Kindern Sport treibt, die unserer Natur Gutes tun, die hilfsbedürftige Menschen mit Lebensmitteln und Bedarfsgütern versorgen oder sogar ihr eigenes Leben riskieren, um das anderer zu retten – ihr seid unbezahlbar!
Vielen Dank! Eure Arbeit ist unbezahlbar!

Hat dir der Beitrag gefallen?

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dich interessiert das, was wir machen? Lerne uns doch einfach mal kennen! Wir handhaben das ganz unverbindlich und unkompliziert. Du kommst einfach mal vorbei und schaust dir alles in Ruhe an.

Scroll to Top